Häufig gestellte Fragen

Muss ich meinen angebrochenen MONIN Sirup im Kühlschrank lagern?

  • Nein, die Lagerung bei Zimmertemperatur reicht völlig aus.

Wie lange ist der MONIN Sirup nach Anbruch haltbar?

  • Gestetzlich vorgeschrieben, ist dass eine solche Flasche 4 Wochen haltbar ist. Sofern sich der Sirup in seinen zentralen Eigenschaften,
    wie Geruch, Farbe und Konsistenz nicht verändert, sollte diese auch problemlos bis zu 12 Monate haltbar sein.

Wie lange ist der MONIN Fruchtpüree-Mix nach Anbruch haltbar?

  • Der Fruchtpüree-Mix ist nach Anbruch 4 Wochen ungekühlt lagerfähig.

Hat der Sirup eine andere Qualität, wenn ich ihn im Internet, anstatt im Laden vor Ort kaufe?

  • Nein, hier gibt es keine qualitativen Einschränkungen und auch keine Verkürzung des MHD´s.

Kann ich meinen Sirup auch nach Ablauf des MHD´s noch verwenden?

  • Hier ist es wichtig, den Sirup auf seine zentralen Eigenschaften zu prüfen (Geruch, Farbe und Konsistenz). Sollte die Flasche noch verschlossen sein und die Eigenschaften wurden für positiv bewertet, können Sie den Sirup auch dann noch verzehren.

Wo finde ich einen MONIN Händler in meiner Nähe?

  • Über den folgenden Link: http://www.monin-sirup.de/bezugsquellenanfrage/ können Sie ganz gezielt eine Anfrage zu Ihrem gewünschten
    Produkt zu uns senden. Ihr Anliegen wird schnellstmöglich geprüft und Sie erfahren, ob sich auch in Ihrer Nähe ein MONIN Händler befindet.

Wo finde ich Rezepte für meinen MONIN Sirup?

Ist in der MONIN Sorte “Bitter” Alkohol enthalten?

  • Das Produkt hat 1,2 % Alkohol. In Verbindung mit der entsprechenden Menge alkoholfreier Zutaten kann Monin Bitter jedoch zur Herstellung alkoholfreier Drinks verwendet werden, da per gesetzlicher Definition Getränke bis 0,5 % Alkohol als alkoholfrei bezeichnet werden dürfen, z.b. der “Bitter-Orange” gemixt mit 30 ml Monin Bitter + 150 ml Orangensaft.

Wie lange dauert der Versand der Ware?

  • Bestellungen vor 12:00 Uhr versenden wir in der Regel noch am gleichen Tag.